Berlin in der Lyrik des Expressionismus: Die Darstellung und Bewertung von Berlin zwischen 1910-1918

Keywords
Thumbnail Image
Date
2016-07-07
Language
de
Journal Title
Journal ISSN
Volume Title
Publisher
Abstract
Die vorliegende Arbeit geht der Frage nach, wie die Reichshauptstadt Berlin in der Lyrik des Expressionismus aus der Periode 1910-1918 dargestellt und bewertet wird. Mit der fortschreitenden Industrialisierung sowie den rasanten technologischen Entwicklungen hatte das Leben in einer Großstadt für die Menschen eine ganz andere Dimension bekommen, die vor allem im großstädtischen Straßenbild sichtbar war. So wurden die Menschen mit zahllosen urbanen Phänomenen wie Automobile, Omnibusse und Straßenbahnen konfrontiert, die damals völlig neu waren. Auch hatte mit der Verstädterung die Bevölkerung der Großstädte allmählich zugenommen. Insbesondere wurden die Menschen dadurch mit einer Schnelllebigkeit konfrontiert, die man zuvor noch nie erlebt hatte. Diese Arbeit stellt sich konkret zum Ziel, herauszudestillieren, welche Gefühle die veränderten Lebensbedingungen in Berlin bei den Expressionisten hervorrufen und wie dies in der Darstellung und Bewertung Berlins reflektiert wird.
Description
Citation
Faculty
Faculteit der Letteren